Kategorien

Mehr über...

Informationen

Profi Zubehör, 2K Epoxidharz Klebstoff Uhu Plus endfest 300kg

Profi Zubehör, 2K Epoxidharz Klebstoff Uhu Plus endfest 300kg
Bild vergrößern

12,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

41,67 EUR pro 100g
Art.Nr.: 7633-02

2 Komponenten Epoxidharz Klebestoff, UHU Plus endfest bis 300 kg,

   Harz (Binder) transluzent weiß (18 g), Härter transparent honigfarben (15 g),


UHU Plus endfest 300 ist ein lösungsmittelfreier Zweikomponenten Klebstoff auf Epoxidharz Basis mit längerer Verarbeitungszeit, der höchste Belastungen bei zahlreichen Werkstoffkombinationen ermöglicht.

Die Verarbeitungszeit beträgt bis zu 120 Minuten.

Die Härtezeit und Endfestigkeit (bis zu 3000 N/cm2) sind temperaturabhängig. Bei Raumtemperatur ist er nach 12 Stunden fest.

UHU Plus Verklebungen sind beständig gegen Feuchtigkeit, Öl, verdünnte Säuren und Laugen sowie viele Lösungsmittel.

Der Klebstoff ist besonders für Verklebungen von Metall, Gummi, Holz, (in erster Linie duroplastischen) Kunststoffen wie beispielsweise Phenol-, Melamin- oder Polyesterharzen, aber auch Mineralwerkstoffen wie Keramik oder Beton geeignet.

Bewährt hat er sich beispielsweise auch beim Anbringen von NEODYM MAGNETEN als Verschlüsse von Türen, Kisten oder Mappen,

wo hochfeste Verbindungen bei relativ kleiner Klebefläche gefragt sind.

Der ausgehärtete Kleber hat eine transparent gelbliche Farbe und ist gut schleifbar.

Seine Endfestigkeit erreicht er nach ca. zwölf Stunden und zeigt in der Folge eine gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit.

Verarbeitung:

  1. Die Klebeteile müssen im Vorfeld, wie allgemein üblich, leicht angeschliffen, gründlich gereinigt und entfettet werden.
  2. Zum Anmischen von kleineren Mengen empfiehlt sich eine Glasplatte oder ähnliches und ein Holz- oder Metallspatel.
  3. Die beiden Komponenten müssen so lange miteinander verrührt werden, bis die Masse eine homogene Färbung aufweist.
  4. Der Klebstoff kann mit einem Spatel oder auch einem Borstenpinsel, bei größeren Flächen mit einem Spachtel einseitig, bei rauen Materialien beidseitig, aufgetragen werden.

Es besteht die Möglichkeit, durch Variation der Härtermenge die Eigenschaften der ausgehärteten Epoxy-Masse zu beeinflussen:

  • 100 Ga (Gewichtsanteile) Harz : 50 Ga Härter ergibt ein härteres Endprodukt mit etwas erhöhter Wärme-, Wasser- und Chemikalienbeständigkeit.
  • 100 Ga Harz : 80 Ga Härter (entspricht zwei gleichlangen Strängen aus der Tube und somit einem Volumenanteil von 100:100) ist das Standard-Mischungsverhältnis für universelle Anwendungen.
  • 100 Ga Harz : 120 Ga Härter ergibt ein Endprodukt mit guter Flexibilität und verbesserten Klebeeigenschaften (Schälfestigkeit), jedoch mit geringerer Hitze- und Chemikalienbeständigkeit.

Geringe (!) Abweichungen im Harz / Härter Verhältnis machen sich kaum bemerkbar.

Besonders hohe Festigkeiten erzielt man, wenn die Aushärtung bei erhöhter Temperatur, zwischen 70 und 180 °C erfolgt.

Dabei reduzieren sich auch die Härtungszeiten: ca. 45 Minuten bei 70 °C, ca. 5 Minuten bei 150 bis 180 °C.

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 03. April 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

[< | [zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 6 von 10 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Sicher bezahlen mit Paypal

Sicher bezahlen mit Paypal

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: